Schlager im DDR-Fernsehen: Eine Analyse der non-fiktionalen Unterhaltungssendungen


1 - 1 von 19 Ergebnissen

Schlager im DDR-Fernsehen: Eine Analyse der non-fiktionalen Unterhaltungssendungen

Artikel-Nr.: 9783865835581
22,00

Preis inkl. MwSt.



Schlager im DDR-Fernsehen

Eine Analyse der non-fiktionalen Unterhaltungssendungen Schlager aus Berlin, Schlager einer kleinen Stadt und Schlager einer großen Stadt von Alexandra Pfeil-Schneider 

Im Mittelpunkt dieses Bandes stehen die nacheinander ausgestrahlten non-fiktionalen Unterhaltungssendereihen "Schlager aus Berlin", "Schlager einer kleinen Stadt" und "Schlager einer großen Stadt". Die drei analysierten Sendereihen versuchten von 1961 bis 1971 Fernsehpublizistik und musikalische Fernsehunterhaltung zu vereinen. Sie waren Marksteine der ersten 20 Jahre der DDR-Fernsehgeschichte, die später in stark veränderter Form im Rahmen der Volksmusiksendungen fortgesetzt wurden. Im ersten Teil werden grundlegende Definitionen und historische Einordnungen vorgenommen. Hinzu kommt ein genauer Überblick über die Höhepunkte unterhaltender Musiksendungen. Grundlage hierfür bietet das Zeitphasenmodell von Peter Hoff. Im zweiten Teil werden die Besonderheiten des Begriffes Schlager und der Moderation Heinz-Florian Oertels bzw. der Moderation im DDR-Fernsehen im Allgemeinen herausgearbeitet. Es folgt die Interpretation der drei Sendereihen. Diese werden jeweils in den historischen Kontext gestellt, beschrieben, analysiert und mit Hilfe von Grafiken zusammengefasst. Im Anhang findet der Leser eine Auflistung von Produktionsdaten der Sendungen.

Diese Kategorie durchsuchen: Kommunikations-und Medienwissenschaften
1 - 1 von 19 Ergebnissen