Die Regeln der konspiration - Die Kunst der Täuschung


Die Regeln der konspiration - Die Kunst der Täuschung

Artikel-Nr.: 978-3-00-052739-5
69,00

Preis inkl. MwSt.



Jonas Kleefeld

Die Regeln der Konspiration - Die Kunst der Täuschung

Der Leser erfährt in dem Buch die grundsätzliche Arbeitsweise und Methoden der klandestinen Zunft und wird dadurch in die Lage versetzt, beabsichtigten Datendiebstahl und Angriffe auf sich selbst oder das eigene Unternehmen zu erkennen, abzuwehren und geeignete Gegenstrategien und Schutzmechanismen zu entwickeln, oder aber bereits bestehende Sicherheitsstrategien neu zu überdenken. Vor dem Hintergrund ausufernder Wirtschaftsspionage und Massenüberwachung erhalten durch das Buch nicht nur die mündigen Bürger, sondern und insbesondere Firmen und Handelsreisende einige effektive Mittel und Methoden an die Hand, um in eigener Sache eine diskrete Kommunikation ohne hohen Technik- und Kostenaufwand dennoch sehr sicher zu ermöglichen.

Der "normalsterbliche" Medienkonsument wird die ganze Zeit über mit zeitaktuellen zusammenhanglosen Informationsfetzen versorgt - im Zeitalter der neuen Medien sogar regelrecht bombardiert, die er schon nach kurzer Zeit wieder vergisst oder verdrängt. Der Leser einer geordneten Chronik wie in diesem Werk hat die Möglichkeit, ein Gesamtbild zu betrachten und Zusammenhänge zu erkennen, was ihm sonst nie möglich wäre! Mit solch einer Chronik der Geschehnisse von "Gestern" ist man überhaupt erst in der Lage, die Ereignisse und Reaktionen von "Heute" sowohl zu begreifen als auch zu bewerten - und ganz nebenbei: offensichtliche Desinformation als solche zu erkennen! Das Buch bietet viele neue Denkanstöße zu Themen, wie NATO, ISIS, Ukraine, NSU, RAF, "Deutscher Herbst", Bunte Revolutionen, ...

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt.


Auch diese Kategorien durchsuchen: Kategorien, Geheimdienste