Schlachtfeld Fulda Gap


Schlachtfeld Fulda Gap

Artikel-Nr.: 978-3-79000-486-1
17,95

Preis inkl. MwSt.



Dieter Krüger

Schlachtfeld Fulda Gap

Strategien und Operationspläne der Bündnisse im Kalten Krieg

Schriftenreihe Point Alpha, Band 2

"Fulda Gap" - so die amerianische Bezeichung für die Fuldasenke in Osthessen schon seit dem 2. Weltkrieg - war Gegenstand vieler sicherheitspolitischer Debatten während des Kalten Krieges. In dem gebiet zwischen Vogelsberg, Spessart und Rhön ragte die ehemalige DDR weit in die Bundesrepublik Deutschland hinein. In den Angriffsplanungen der Truppen des Warschauer Paktes galt die Region rund um Fulda als strategisch besonders bedeutsam. In den Verteidigungsplanungen der NATO spielte der "OP Alpha" eine wesentliche Rolle.

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Rasdorf und der 17. Juni 1953 Rasdorf und der 17. Juni 1953
10,00 € *
*

Preise inkl. MwSt.

Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Am Abgrund?
12,95 *
*

Preise inkl. MwSt.


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise inkl. MwSt.


Auch diese Kategorien durchsuchen: Grenze - Mauer & Mauerbau, Gedenkstätte Point Alpha