Chronik der Bürgerbewegung NEUES FORUM 1989 - 1990 Irena Kukutz Herausgegeben von der Robert-Have


Chronik der Bürgerbewegung NEUES FORUM 1989 - 1990 Irena Kukutz Herausgegeben von der Robert-Have

Artikel-Nr.: 978-3-86163-065-4
19,80

Preis inkl. MwSt.



Die vorliegende Darstellung folgt der Geschichte des NEUEN FORUM auf eine besondere Weise, indem zunächst die Spuren seiner Gründer freigelegt werden, um dann die Folgen der Gründung dieser politischen Vereinigung, die enorme Mobilisierungskraft und die Konstituierung der Bürgerbewegung zu beschreiben. Der Blick auf das Geschehen will nicht von außen nach innen zum Kern vordringen, sondern umgekehrt. Die Arbeit versteht sich als Teil der ungeschriebenen Autobiographie des NEUEN FORUM. In chronologischer Abfolge wird das Bewegungsmuster nachgezeichnet, welches das NEUE FORUM der Geschichte von 1989/1990 eingeschrieben hat. IRENA KUKUTZ CHRONIK DER BÜRGERBEWEGUNG NEUES FORUM Herausgegeben von der Robert-Havemann-Gesellschaft e.V. Am 10. September 1989 unterschrieben 30 Oppositionelle in Grünheide bei Berlin den Aufruf Aufbruch 89 – NEUES FORUM mit ihrem Namen und ihrer Adresse. Der Text forderte die öffentliche Debatte über sämtliche Krisenerscheinungen der DDR-Gesellschaft. Er verbreitete sich spontan, blitzartig, wurde zur Initialzündung der demokratischen Revolution. Innerhalb von zwei Monaten unterzeichneten ihn mehrere hunderttausend Menschen – ebenfalls mit Namen und Adresse. Die landesweite Bürgerbewegung NEUES FORUM war die erste organisatorische Form, aus der sich die meisten der späteren politischen Parteiungen dann abspalteten. Die Chronik des NEUEN FORUM birgt die Urgeschichte des Jahres ’89 in Ostdeutschland – sie spiegelt Ansatz und Durchschlagskraft, Vielfalt und Zersplitterung, Größe und Grenze der damals praktizierten Demokratie wider. Irena Kukutz hat mit Unterstützung der Deutschen Nationalstiftung den gesamten schriftlichen Nachlaß der Bürgerbewegung aufgearbeitet und legt mit dieser Chronik den ersten sachgerechten Bericht von der Gründungsgeschichte seit 1988 bis zum 3. Oktober 1990 vor. ca. 300 Seiten, 30 Fotos und Faksimiles
Auch diese Kategorien durchsuchen: Friedliche Revolution und Deutsche Einheit, Basisdruck, Robert-Havemann-Gesellschaft