Frage zum Produkt senden

Um uns eine Frage zu diesem Produkt zu schicken, füllen Sie einfach alle mit * markierten Felder aus und klicken Sie auf "Absenden".

Lichtfest Leipzig 2014 - Leipzig Festival of Lights
Artikel-Nr.: 978-3-942360-12-8
19,95

Preis inkl. MwSt.

Thomas Müller

Lichtfest Leipzig 2014 - Leipzig Festival of Lights

Am Abend jenes 9. Oktobers 2014 ist er wieder emotional greifbar geworden - der Tag für die Geschichtsbücher 25 Jahre zuvor, als 70000 Menschen über den Leipziger Ring gezogen waren. Damals erschütterte der gewaltige, aber gewaltlose Protestzug das DDR-Regime und ließ es bröckeln. Mit aufrechtem Gang bereiteten die Demonstranten den Boden für den Mauerfall einen Monat später, für die Einheit Deutschlands und Europas. An diese Initialzündung der Friedlichen Revolution erinnerte Leipzig zuletzt alljährlich mit einem Lichtfest. 2014 war es ein besonders eindrucksvolles: Diesmal wandelten nach Angaben des Veranstalters LTM etwa 200000 Menschen auf den Pfaden der Freiheit in der Innenstadt. Lichtinstallationen, Ton- und Videodokumente, Schauspiel, Tanz und Musik ließen Erinnerungen aufleben und erzählten den Jüngeren aus einer vergangenen Zeit, deren Grundmotto "Keine Gewalt!" in Anbetracht weltweiter Krisenherde aktueller denn je ist.

Das vorliegende Buch zeigt die Höhepunkte des Lichtfests und stellt die Akteure vor. Eindrucksvolle Farbfotos dokumentieren die 16 Kunstprojekte an mehr als 20 Stationen entlang des Rings, ergänzt durch eine DVD mit bewegten und bewegenden Bildern des Abends. Zu den Gastautoren gehören die Schriftstellerin Kathrin Aehnlich, Uwe Schwabe vom Archiv Bürgerbewegung Leipzig und Oberbürgermeister Burkhard Jung. Das letzte Interview, das der ehemalige Pfarrer der Nikolaikirche, Christian Führer, rundet die Schrift ab. Als ein "Wunder biblischen Ausmaßes" hatte der kürzlich verstorbene Geistliche den 9. Oktober 1989 bezeichnet. Von einer "schönen Erinnerung" spricht heute Bundespräsident Joachim Gauck, der einst in Rostock zu den Demonstranten und nun in Leipzig zu den Ehrengästen der Lichtfests 2014 gehörte: "Wir haben damals die Angst überwunden, heute dürfen wir uns freuen und der jungen Generation davon erzählen." So geschah es am 9. Oktober 2014 auf dem Leipziger Ring. Das Lichtfest-Buch dokumentiert dieses Gemeinschaftserlebnis - für Alt und Jung.


Ihre Frage an uns
Name
Telefon
Wenn Sie Ihre Telefonnummer angeben, rufen wir Sie auch gern zurück.
E-Mail-Adresse *
Frage *

Datenschutz: Ihre Angaben werden nur benutzt, um diese Anfrage zu beantworten. Wir werden diese Daten keinesfalls zu anderen Zwecken verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.