Grenzdenkmale - Erinnerungsstätten - Grenzlandmuseen in Thüringen


Grenzdenkmale - Erinnerungsstätten - Grenzlandmuseen in Thüringen

Artikel-Nr.: 978-3-9818522-0-2
19,90

Preis inkl. MwSt.



Auch touristische Straßenführungen mit Bezug zur deutschen Einheit sowie Initiativen zu den Verkehrsprojekten der deutschen Einheit haben ihren Platz innerhalb dieses Buchwerks gefunden. Tiefgründige sowie teilweise auch kritische Überlegungen und Erfahrungen, welche im Zusammenhang mit den vielfältigen Bestrebungen der Erinnerung an den deutsch-deutschen Grenzverlauf stehen hat Familie Erhard eingearbeitet.  Familie Elke, Andreas und Manuel Erhard zählt als Praktiker der gelebten deutschen Einheit, mittels zahlreicher langjähriger Feldforschungen und dokumentarischen Werken ist sie europaweit in Sachen Archäologische Forschungen und Denkmalpflege an der ehemaligen innerdeutschen Grenze bekannt geworden. Ihre Vorstellung und Vision zu einem gewissenhaften Umgang mit den baulichen Hinterlassen-schaften der Teilungsgeschichte sowie der Vermittlung und praktischen Umsetzung zukunftsorientierter Erinnerungsbestrebungen am früheren deutsch-deutschen Grenzverlauf, sind daher weit über die Landesgrenzen hinaus anerkannt sowie geschätzt.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt.


Auch diese Kategorien durchsuchen: Kategorien, Denkmalpflege und Forschungen innerdeutsche Grenze, Grenze - Mauer & Mauerbau, Aufarbeitung