Im Archipel GUPVI von Stefan Karner


Im Archipel GUPVI von Stefan Karner

Artikel-Nr.: 9783486561197
29,80

Preis inkl. MwSt.



Im Archipel GUPVI

von Stefan Karner

Stefan Karner

Im Archipel GUPVI Kriegsgefangenschaft und Internierung in der Sowjetunion 1941-1956 1995.

Kriegsfolgen-Forschung, Bd. 1 Drei Millionen Deutsche und Österreicher gerieten im Zweiten Weltkrieg und danach in sowjetische Kriegsgefangenschaft. Ihr Schicksal, die Umstände und Bedingungen ihrer Gefangennahme, den Lageralltag und die Heimkehr beschreibt Karner in diesem reich illustrierten Buch erstmals anhand sowjetischer Dokumente. Der Archipel GUPVI umfaßte 4000 Lager, Arbeitsbataillone, Spitäler u.ä. für Kriegsgefangene und Internierte.


Drei Millionen Deutsche und Österreicher gerieten im Zweiten Weltkrieg und danach in sowjetische Kriegsgefangenschaft. Ihr Schicksal, die Umstände und Bedingungen ihrer Gefangennahme, den Lageralltag und die Heimkehr beschreibt Karner in diesem reich illustrierten Buch erstmals anhand sowjetischer Dokumente. Der Archipel GUPVI umfaßte 4000 Lager, Arbeitsbataillone, Spitäler u.ä. für Kriegsgefangene und Internierte. Über den Autor Univ.-Prof. Dr. Stefan Karner ist Historiker am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Karl-Franzens-Universität Graz, Leiter des Ludwig-Boltzmann-Instituts für Kriegsfolgen-Forschung Graz-Wien-Klagenfurt und wissenschaftlicher Leiter zahlreicher Ausstellungen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise inkl. MwSt.


Diese Kategorie durchsuchen: UdSSR, Rußland, Korea, China & Kuba