Die Rote Armee in Österreich: Sowjetische Besatzung 1945-1955


Die Rote Armee in Österreich: Sowjetische Besatzung 1945-1955

Artikel-Nr.: 9783486579017
24,80

Preis inkl. MwSt.



Die Edition umfasst bislang streng geheim gehaltene sowjetische Dokumente zur Besatzung Österreichs: von Stalin, Molotow, Chruschtschow, vom ZK der KPdSU, von den führenden Militärs, den Geheimdiensten, der Wirtschaft und des Außenamtes. Damit werden erstmals 189 zentrale Dokumente aus den Archiven des ehemaligen KGB, des Verteidigungsministeriums, des NKWD, der KPdSU und des Außenministeriums der Russischen Föderation sowie Schlüsseldokumente aus österreichischen Archiven auf Deutsch und Russisch publiziert. Darunter befinden sich Akten aus den Sondermappen Stalins und Molotows ebenso wie bisher unter Verschluss gehaltene Politbüro-Beschlüsse und unveröffentlichte Berichte zur sowjetischen Besatzung von Wien, Niederösterreich, dem Burgenland, dem Mühlviertel und der Steiermark. Die Darstellungen und Analysen finden sich im Beitragsband zur Roten Armee in Österreich. Über den Autor Univ.-Prof. Dr. Stefan Karner ist Historiker am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Karl-Franzens-Universität Graz, Leiter des Ludwig-Boltzmann-Instituts für Kriegsfolgen-Forschung Graz-Wien-Klagenfurt und wissenschaftlicher Leiter zahlreicher Ausstellungen.Barabar Stelzl-Marx, geboren 1971, ist stv. Leiterin des Ludwig Boltzmann-Instituts für Kriegsfolgenforschung, Graz.Alexander O. Tschubarjan ist Direktor des Instituts für Allgemeine Geschichte der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise inkl. MwSt.


Diese Kategorie durchsuchen: UdSSR, Rußland, Korea, China & Kuba