Kleine Literaturgeschichte der DDR. von Wolfgang Emmerich


Kleine Literaturgeschichte der DDR. von Wolfgang Emmerich

Artikel-Nr.: 9783746680521
12,50

Preis inkl. MwSt.



Ein Handbuch zur Literatur in der DDR. Der Autor informiert ausführlich und übersichtlich über Schriftsteller, für deren Biographie die Erfahrung DDR eine Rolle spielt, über ihre Werke und über kulturpolitische Entwicklungen von 1945-1995. Er nimmt die Gründung des Staates nicht als "Nullpunkt", das Datum der deutschen Einheit nicht als Endpunkt. Umschlagtext Von diesem Standardwerk, das in Darmstadt 1981 erstmals erschienen war, gab es in der DDR offiziell nur ein einziges Exemplar - unter Verschluß. In der erweiterten Neuauflage ordnet Emmerich die DDR-Literatur seit 1945 in ihr zeitgeschichtliches Geflecht ein, informiert über Biographien und Werke jener Schriftsteller, die in der DDR schrieben oder für deren Werk das Leben in der DDR eine Rolle spielte, und führt die Linien ihrer Entwicklung über den Mauerfall hinweg; er benennt Details der Zensurverfahren und die Stasi-Verwicklungen namhafter Autoren. Es ist nicht übertrieben, den Band als derzeit bestes greifbares Nachschlagewerk auf diesem Gebiet uneingeschränkt zu empfehlen."

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt.


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Der Fall Brüsewitz
29,00 *
*

Preise inkl. MwSt.


Diese Kategorie durchsuchen: Schriftsteller / Literatur