Blokada von Anna Reid


Blokada von Anna Reid

Artikel-Nr.: 9783827007131
34,00

Preis inkl. MwSt.



Blokada ist die meisterhafte Darstellung eines der dramatischsten Kapitel des Zweiten Weltkriegs — des tragischen wie beeindruckenden Überlebenskampfs der Stadt Leningrad und ihrer Bewohner gegen die deutsche Belagerung.

872 Tage — von September 1941 bis Januar 1944 — kämpfte die Leningrader Bevölkerung gegen die deutsche Wehrmacht, die die Stadt eingeschlossen hatte. Weit über eine Million Menschen kamen in dieser Zeit ums Leben. Nach russischer Lesart steht die Geschichte der Belagerung Leningrads bis heute beispielhaft für den unbeugsamen Willen und die heroische Leidensfähigkeit der russischen Bevölkerung. Sie ist ein Mythos geworden.

Anna Reid liefert mit ihrem Buch eine differenziertere Sicht der Ereignisse. Vor allem lässt sie die Betroffenen selbst zu Wort kommen und zeichnet so ein neues, vielschichtigeres Bild, häufig auf der Basis bislang unbekannter Quellen, offizieller Dokumente ebenso wie Tagebücher, Erinnerungen oder Gespräche mit Überlebenden. Die individuellen Geschichten und Schicksale verleihen dem komplexen Geschehen ein wahrhaftiges Gesicht und zeigen wie in einem Brennglas, wozu Menschen im Guten wie im Bösen in der Lage sind.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Aufarbeitung, Nationalsozialismus