Weiterempfehlen


Weiterempfehlen


Senden Sie eine E-Mail an Freunde oder Bekannte, um dieses Produkt weiterzuempfehlen. Füllen Sie dazu einfach alle mit * markierten Felder aus und klicken Sie auf "Absenden".

Ich glaube nicht an die Sprache: Herta Müller im Gespräch mit Renata Schmidtkunz
Artikel-Nr.: 9783851298604
19,90

Preis inkl. MwSt.

Herta Müller wurde am 8.Oktober 2009 von der Königlich-Schwedischen Akademie in Stockholm der Nobelpreis für Literatur zugesprochen. 3 Tage zuvor sprach sie im Rahmen der Sendung "Im Gespräch" des Österreichischen Rundfunks mit Renata Schmidtkunz über ihren jüngsten Roman "Atemschaukel", ihr Leben im Rumänien Ceauscescus, ihre Verfolgung durch die Securitate und die Verachtung, die ihr von ihren Volksgenossen, den Donauschwaben im Banat zuteil wurde. Und über ihren Freund und Co-Autor des Romans "Atemschaukel", den 2006 verstorbenen Lyriker Oskar Pastior.


Empfänger- und Absenderdaten
Empfänger
E-Mail-Adresse *
Persönlicher Grußtext
Absender
E-Mail-Adresse *

Datenschutz: Die angegebenen Daten werden nur benutzt, um diese Produktempfehlung in Ihrem Namen zu versenden. Wir werden diese Angaben keinesfalls speichern oder zu anderen Zwecken verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.