Die Kirchenpolitik von SED und Staatssicherheit. Eine Zwischenbilanz


Die Kirchenpolitik von SED und Staatssicherheit. Eine Zwischenbilanz

Artikel-Nr.: 9783861531227
24,90

Preis inkl. MwSt.



Pauschale Urteile über die DDR-Kirche weichen langsam einem tieferen Verständnids der Strukturen. Dennoch erschüttern immer noch die Geschichten von Tätern und Opfern, die in diesem Band - stets wohltuend nüchtern - in ihren historischen Zusammenhang rücken. (Das Sonntagsblatt) Der Tagungsband hebt sich in seiner inhaltlichen Konsequenz wohltuend von vielen Sammalsurien ab, die Jahr für Jahr den Buchmarkt überschwemmen. (Zeitschrift für Geschichtswissenschaft) Wer einen fundierten Einblick in das verhalten der SED und Stasi gegenüber den Kirchen wie auch deren reaktionen erhalten will, ist mit dieser Dokumentation gut bedient. (Theologische Revue) Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, 1/98 Der Tagungsband hebt sich in seiner inhaltlichen Konsequenz wohltuend von vielen Sammalsurien ab, die Jahr für Jahr den Buchmarkt überschwemmen.
Diese Kategorie durchsuchen: Ch.Links Verlag