Armee ohne Zukunft. Das Ende der NVA und die deutsche Einheit. Zeitzeugenberichte und Dokumente


Armee ohne Zukunft. Das Ende der NVA und die deutsche Einheit. Zeitzeugenberichte und Dokumente

Artikel-Nr.: 9783861532651
24,90

Preis inkl. MwSt.



In einer ausgewogenen Darstellung zeichnet Hans Ehlert die einzelnen Phasen dieses nicht nur organisatorisch, sondern auch psychologisch vielleicht kompliziertesten Kapitels des deutsch-deutschen Einigungsprozesses nach. Ein rundum gelungenes Buch, das neben zwei Vorträgen von Egon Bahr und Hans-Peter Kirchbach sowie einem Interview mit Rainer Eppelmann durch nicht weniger als 96 bisher meist unveröffentlichte Dokumente vervollkommnet wird. (H-Soz-u-Kult)
Ehlert hat mit dieser interessanten Zusammenstellung eine Wissenslücke geschlossen, sie auch wissenschaftlich aufgearbeitet und gleichzeitig verständlich gehalten. Darüber hinaus ist es dem Herausgeber gelungen, mit einer bereits erwähnten Vielzahl von Dokumenten die vielfältigen Entscheidungsabläufe nachzuzeichnen und so einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. So werden die Zeitläufe abgerundet vorgestellt und dienen als grundlegende Aufarbeitung, die sowohl Experten als auch Interessierten hervorragende Dienste leistet. (Europäische Sicherheit)
Eine sachkundige Einleitung des Herausgebers steckt den gesamtgeschichtlichen Rahmen ab und resümiert die Ergebnisse. Zeittafel, Abkürzungsverzeichnis, Personenregister und Kurzbiografien erleichtern die Benutzung des Buches, dessen Lektüre unerlässlich ist für jeden, der sich in Forschung und Lehre mit dem Zusammenbruch der DDR und der dadurch ermöglichten Wiedergewinnung der deutschen Einheit befasst. (Deutschland Archiv)

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt.


Auch diese Kategorien durchsuchen: Ch.Links Verlag, VP, NVA & Volksmarine