Ende einer Utopie. Der Mauerbau in Berlin 1961 von Jens Schöne


Ende einer Utopie. Der Mauerbau in Berlin 1961 von Jens Schöne

Artikel-Nr.: 9783863680008
7,00

Preis inkl. MwSt.



Über den Autor

Jens Schöne, 1970 in Sachsen-Anhalt geboren, studierte nach einer landwirtschaftlichen Ausbildung Neuere und Neueste Geschichte sowie Anglistik und Amerikanistik an der Humboldt-Universität. Er ist Stellvertretender Landesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen in Berlin und Autor mehrerer Publikationen zur Stadtgeschichte. Zuletzt hat er »Das sozialistische Dorf. Bodenreform und Kollektivierung in der Sowjetzone und DDR« veröffentlicht.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt.


Auch diese Kategorien durchsuchen: Grenze - Mauer & Mauerbau, Alles über Berlin