Der Turm: Geschichte aus einem versunkenen Land von Uwe Tellkamp

Artikel-Nr.: 9783867174152
29,95

Preis inkl. MwSt.



Da raschelt und klimpert und wispert es wie bei den Buddenbrooks. Tellkamp entfaltet ein grandioses, ein farbiges und figurenreiches Panorama der deutschen Gesellschaft in der DDR im letzten Jahrzehnt ihres Bestehens. (Die Welt) Kurzbeschreibung Resigniert, aber humorvoll kommentiert man in Dresden zwischen 1982 und 1989 den Niedergang des Gesellschaftssystems der DDR. Anne und Richard Hoffmann, sie Krankenschwester, er Chirurg, stehen im Konflikt zwischen Anpassung und Aufbegehren. Christian, ihr ältester Sohn, bekommt die Härte des Systems in der NVA zu spüren. Und Onkel Meno Rohde, mit Zugang zur Nomenklatura, steht zwischen den Welten. In epischer Sprache, in eingehend liebevollen wie dramatischen Szenen entwirft Uwe Tellkamp ein monumentales Panorama der untergehenden DDR, in der Angehörige dreier Generationen auf den Mahlstrom der Revolution von 1989 zutreiben. Gekürzte Lesung. Sprecher: Sylvester Groth # Audio CD: 8 Seiten # Verlag: Der Hörverlag DHV (20. Februar 2009) # Sprache: Deutsch # ISBN-10: 3867174156 # ISBN-13: 978-3867174152 # Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 13,4 x 3,8 cm
Auch diese Kategorien durchsuchen: DVD Video Audio CD, Schriftsteller / Literatur