Klaus Funke: Heimgang


Klaus Funke: Heimgang

Artikel-Nr.: 9783898766913
Klaus Funke: Heimgang
14,95

Preis inkl. MwSt.



Klaus Funke

Heimgang

Dieses Buch ist ein Kriegsbericht. Ein Bericht über den Alltag an der ehemaligen Staatsgrenze der DDR in den Siebzigerjahren. Wir befinden uns mitten im Kalten Krieg: Die ehemalige Staatsgrenze ist ein lebensgefährliches Gebiet. Nicht nur für Republikflüchtige, sondern auch für die Grenzsoldaten selbst kann sie zum Todesstreifen werden. Der Held der Geschichte Franz Malef wird als Soldat zu den Grenztruppen der DDR eingezogen. Am „Strich“, wie die Grenze genannt wird, herrscht im dichten Überwachungsnetz der Staatssicherheit ein Klima der Angst, der Repressalien und des gegenseitigen Belauerns. Als sich Malef eines Tages in eine junge Genossenschaftsbäuerin verliebt, gerät der verheiratete junge Vater in einen ­Strudel dramatischer Ereignisse und auch in den Fokus der Stasi.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Grenze - Mauer & Mauerbau, VP, NVA & Volksmarine