Die DDR feiert Geburtstag und ich werde Kartoffelschäler: Als Arzt und "Agent" im "Kommando X" des


Die DDR feiert Geburtstag und ich werde Kartoffelschäler: Als Arzt und "Agent" im "Kommando X" des

Artikel-Nr.: 9783929905199
14,90

Preis inkl. MwSt.



 "Die große schwarze Limousine vom Typ Tatra halt mit einem Ruck, nachdem sie in schneller Fahrt eine Schleuse aus zwei groen Eisentoren passiert hat ..."

Der jüdische Kinderarzt Dr. Anatol Rosenbaum, Sohn hoher Kulturfunktionäre in der DDR, wurde 1968 vom Staatssicherheitsdienst verhaftet. Auf dem Höhepunkt der antiisraelischen Propaganda in der DDR durchlief er diverse Haftanstalten der DDR: das Arbeitslager X des Staatssicherheitsdienstes, die Strafvollzugsanstalt Cottbus und das Zuchthaus in der Festung Torgau. Rosenbaum liefert in seinem Buch nicht nur ein eindringliches Porträt des Unterdrückungsapparates der SED, sondern zeigt auch den versteckten Antisemitismus in
der DDR.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise inkl. MwSt.


Diese Kategorie durchsuchen: Haft & Verfolgung