Vaterland - 3 Filme, 1 Fragment, 7 Töne


Vaterland - 3 Filme, 1 Fragment, 7 Töne

Artikel-Nr.: 9783941540248
Vaterland - 3 Filme, 1 Fragment, 7 Töne
20,95

Preis inkl. MwSt.



Engl. UT nur bei "Vaterland" und "Im Glück" Sieben Töne: 01 "Kneipenbekanntschaft 1976, Willi." (Sprecher: Thomas Heise), 02 " Ehe 1: Der Mann, die Frau." (Sprecherin: Simone Frost), 03 "Ehe 2 Die Frau.", 04 "Ehe 3 Die Frau, der Mann", 05 "Heiner Müller und Wolfgang Heise, Nachdenken über Brecht 18.11.1986, 06 "Frösche im Russenteich" (1987, Originalton), 07 "Maßnahmen zur Verwischung von Spuren" Rezensionen Kurzbeschreibung Technische Angaben: Ländercode: 201. Vaterland (D 2002, 98 min) Straguth, Sachsen Anhalt: Fliegerhorst, Arbeitslager der Luftwaffe, der Organisation Todt, dann der Sowjetarmee, heute der NATO. Die wechselnden, unsicherenZeiten haben sich in die Bewohner eingeschrieben. Eine Expedition in die Sedimentschichten der deutschen Geschichte. 02. Im Glück (Neger) (D 2006, 87 min)1990 inszenierte Thomas Heise mit 12 bis 16 jährigen Heiner Müllers "AnatomieTitus Fall of Rome". Bestandsaufnahme eines Erwachsenwerdens in Berlin zwischen 1999 und 2005. "Man kriegt eine Freundin, stellt ein Kind her und dann landet man auf dem Sozialamt. Eine Kurzfassung, wie eine Moritat. Was willst du dasagen? So ist das Leben." (T.H.) 03. Der Ausländer (DDR/D 1987/2004, 37 min)Heiner Müller, der Ausländer, vergebliche Verbindung, der Lohndrücker, Probenim Deutschen Theater, 59. Geburtstag, der 17. Juni. Die Zukunft. Rezension Vaterland ist eine Spurensuche mit offenem Ausgang. Eine Expedition, die den grauen Asphalt des kleinen Dorfes aufbricht, in die Sedimentschichten und Abwasserkanäle der Geschichte vorstößt. In Straguth, diesem gottverlassenen Ort, gräbt Thomas Heise die deutsche Gegenwart um, vorsichtig wie ein Archäologe, der jedes Fundstück aufhebt, betrachtet sichert, egal, aus welchem Trümmerhaufen es ursprünglich stammen mag. (Katja Nicodemus, Die ZEIT)
Diese Kategorie durchsuchen: DVD Video Audio CD