Stasi auf dem Schulhof: Der Missbrauch von Kindern und Jugendlichen durch das MfS


Stasi auf dem Schulhof: Der Missbrauch von Kindern und Jugendlichen durch das MfS

Artikel-Nr.: 9783863930233
19,90

Preis inkl. MwSt.



Klaus Behnke/Jürgen Wolf (Hrsg.)

Stasi auf dem Schulhof - Der Missbrauch von Kindern und Jugentlichen durch das Ministerium für Staatssicherheit

Vorwort von Joachim Gauck und zusätzlichen Texten von Jürgen Fuchs und Herta Müller.

Ungefähr sechs Prozent der 173 000 inoffiziellen Mitarbeiter des MfS waren im Jahr 1989 unter 18 Jahre alt. Sie wurden zur Bespitzelung ihrer Mitschüler und Freunde und zur Überwachung von deren Freizeitaktivitäten eingesetzt. Das Buch präsentiert neben Analysen des Überwachungsapparats auch eine Fülle von Falldarstellungen ehemaliger minderjähriger Stasimitarbeiter und ihrer Opfer. Bis in die jüngste Vergangenheit sind immer wieder neue Fälle bekannt geworden, die als Täter oder Opfer der geheimdienstlichen Bearbeitung der DDR-Jugend unterworfen waren. Die Schädigungen, die ihnen in der Jugend zugefügt wurden, wirken langfristig nach. Die Beiträge in diesem Buch werfen Licht auf ein dunkles Kapitel der jüngsten deutschen Geschichte. Zweite, erweiterte und verbesserte Auflage

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt.


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise inkl. MwSt.


Diese Kategorie durchsuchen: Jugend/ Torgau/Schulbücher/Adoption