Täve Schur - Radsport in der DDR


Täve Schur - Radsport in der DDR

Artikel-Nr.: 4028951196722
Täve Schur - Radsport in der DDR
14,99

Preis inkl. MwSt.



 

Das 1931 geborene DDR-Radsport-Idol Gustav-Adolf Schur errang als Amateursportler von 1950 bis 1964 seine größten Erfolge. 9x Sportler des Jahres der DDR, 6x DDR-Meister, 4x Sieger der DDR-Rundfahrt, 2x Sieger der Internationalen Friedensfahrt, 2x Weltmeister der Amateure sowie Siege mit der Mannschaft bei internationalen Höhepunkten - das ist seine stolze Bilanz. 1990 wurde er zum größten DDR-Sportler aller Zeiten gewählt.

Die vorliegende DVD bietet Einblicke in das beispielhafte Leben von Gustav-Adolf Schur. So sehen Sie ein aktuelles Interview mit der Radsportlegende im Friedensfahrt-Museum Kleinmühlingen, die Bemühungen Täve Schurs, junge Menschen für den Radsport zu gewinnen und auszubilden, aber auch seine einzigartige Uneigennützigkeit, wenn es um Erfolge seiner Mannschaftskameraden ging, wie z.B. bei den Radweltmeisterschaften 1960 auf dem Sachsenring, als er Bernhard Eckstein zum Weltmeistertitel verhalf, sowie Beiträge aus der DEFA-Wochenschau »Der Augenzeuge« über seine sportlichen Erfolge.

Inhalt der DVD:
»Ich habe mich nie als Star gefühlt…«, Täve Schur im Friedensfahrt-Museum Kleinmühlingen (Doku 2008 / ca. 18 Minuten)
»Auf Täves Spuren« (Doku 1958 / ca. 16 Minuten)
»Championnats du Monde« (Doku 1960 / ca. 27 Minuten)
»Der Augenzeuge« berichtet über Täve Schur

Diese Kategorie durchsuchen: DVD Video Audio CD