Geschichte des dt. Animationsfilms 3 - Zwischen Staatskunst und Underground Animationsfilm in der DD


Geschichte des dt. Animationsfilms 3 - Zwischen Staatskunst und Underground Animationsfilm in der DD

Artikel-Nr.: 9783898482035
Geschichte des dt. Animationsfilms 3 - Zwischen Staatskunst und Underground Animationsfilm in der DD
19,90

Preis inkl. MwSt.



Geschichte des deutschen Animationsfilms Kuratiert von Ulrich Wegengast - Zwischen Staatskunst und Underground Animationsfilm in der DDR

In kaum einem filmischen Genre spiegeln sich die Vielfalt und die Widersprüche deutscher Filmproduktion so deutlich wider wie im Animationsfilm. Schon in der frühen Phase lag der Animationsfilm in Deutschland im Spannungsfeld zwischen künstlerischer Individualität und ökonomischen Interessen. Oftmals als reines Kindergenre versimpelt oder zu sehr auf die fantastischen Stoffe fokussiert, stellt die Entwicklung des Animationsfilms in Deutschland auch ein Stück Geschichte dar. Visuelle Kultur und Zeitgeschichte durchkreuzen sich und lassen sich anhand der Animationsproduktion wie auch der Herstellungs- und Distributionsbedingungen ablesen.

"Zwischen Staatskunst und Underground - Animationsfilm in der DDR"
Trickfilm in der DDR war weit mehr als Kinderfilm. Die DVD zeigt Kurzfilm-Perlen und künstlerische Reibungen, die aus der spezifischen Situation jener Zeit resultieren. Einerseits sind auf der DVD animierte Kurzfilme aus dem staatlichen DEFA-Studio in Dresden versammelt, andererseits Beispiele aus dem filmischen Untergrund zu sehen, der ab Mitte der 1970er Jahre zunehmend produktiv wurde. Auffällig ist das hohe handwerkliche Niveau aller Filme, manch subversive Idee und der künstlerische Gestaltungswille jenseits aller Dogmen.

Diese Kategorie durchsuchen: DVD Video Audio CD