Ottokar der Fernsehstar

Artikel-Nr.: 9783928885744
9,90

Preis inkl. MwSt.



Ottokar Domma, bürgerlicher Name Otto Häuser, geboren 1924 in Schankau, Kreis Karlsbad, lernte Gebrauchswerber, danach Studium am Lehrerseminar an der Humboldt-Universität. Er war Lehrer, Schulleiter und Redakteur. Otto Häuser starb im Juli 2007. Die Leser aus den neuen Bundesländern werden ihn kennen - den braven Schüler Ottokar, das Früchtchen und den Weltverbesserer. Witzig und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen schildert er in seinem neuen Buch, warum er nicht zum Film möchte und wie sein Hund zum Held wurde. Ihr erfahrt, was es für Lehrertypen in Ottokars Schule gibt - angefangen beim Herrn Burschelmann bis hin zu Frau Büx-Schnurrhahn, die die Fähigkeit hat in zwanzig Sekunden 40 Halbsätze zu sprechen. In seinen acht neuen Geschichten nimmt er wirklich jeden auf die Schippe, nicht mal vor Schweine-Siggi und dem langen Schücht macht er halt. Anders als die anderen behält Ottokar den Durchblick und erklärt seinen Lesern die Nachteile der Ferien und welche Folgen ein Schläfchen im Unterricht haben kann. Nach sechs Jahren Berufserfahrung als Schüler kennt Ottokar das Leben, die Schule, die Menschen überhaupt. Um den Kindern mehr Rechte einzuschieben, hat er sogar schon ein Konzept entworfen - einen Kindergewerkschaftsbund zu gründen. Und wem Ottokars Sprüche nach dieser Lektüre immer noch nicht reichen, der kann Ottokar auch noch als Spottdrossel erleben, die er ja eigentlich in jedem seiner Bücher ist.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Das Rübchen
7,90 *
*

Preise inkl. MwSt.


Auch diese Kategorien durchsuchen: Kinderbuch DDR Klassiker, für die Großen, Ottokar Domma & Alfons Zitterbacke