Weiterempfehlen


Weiterempfehlen


Senden Sie eine E-Mail an Freunde oder Bekannte, um dieses Produkt weiterzuempfehlen. Füllen Sie dazu einfach alle mit * markierten Felder aus und klicken Sie auf "Absenden".

Schlachtfeld Fulda Gap
Artikel-Nr.: 978-3-79000-486-1
17,95

Preis inkl. MwSt.

Dieter Krüger

Schlachtfeld Fulda Gap

Strategien und Operationspläne der Bündnisse im Kalten Krieg

Schriftenreihe Point Alpha, Band 2

"Fulda Gap" - so die amerianische Bezeichung für die Fuldasenke in Osthessen schon seit dem 2. Weltkrieg - war Gegenstand vieler sicherheitspolitischer Debatten während des Kalten Krieges. In dem gebiet zwischen Vogelsberg, Spessart und Rhön ragte die ehemalige DDR weit in die Bundesrepublik Deutschland hinein. In den Angriffsplanungen der Truppen des Warschauer Paktes galt die Region rund um Fulda als strategisch besonders bedeutsam. In den Verteidigungsplanungen der NATO spielte der "OP Alpha" eine wesentliche Rolle.


Empfänger- und Absenderdaten
Empfänger
E-Mail-Adresse *
Persönlicher Grußtext
Absender
E-Mail-Adresse *

Datenschutz: Die angegebenen Daten werden nur benutzt, um diese Produktempfehlung in Ihrem Namen zu versenden. Wir werden diese Angaben keinesfalls speichern oder zu anderen Zwecken verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.